Umsatzsteuer Id-Nummer

Finanzamt Elmshorn
Steuernr. 13 220 12709

Gesellschaft bürgerlichen Rechts
Vertretungsberechtigte Gesellschafter:
Dieter Schütt, Dr. Klaus Mohr,
Stefan Stubenrauch, Udo Behrens, Dr. Christian Böse

Zuständige Aufsichtsbehörden

Rechtsanwälte

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer
Gottorfstr. 13,
24837 Schleswig,
Telefon: +49 4621 / 93910

Notare

Präsident des Landgerichts Itzehoe,
Theodor-Heuss-Platz 3,
25524 Itzehoe,
Telefon: +49 4821 / 66-0

Berufsrechtliche Regelungen

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Bundesnotarordnung (BNotO)
  • Dienstordnung für Notare (DNotO)
  • Kostenordnung (KostO)
  • Beurkundungsgesetz (BeurkG)
  • Richtlinien der Schleswig-Holsteinischen Notarkammer
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)
  • Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG): Anordnung der Bundesrechtsanwaltskammer nach § 14 Abs. 4 S. 2 GwG

Die Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter der Rubrik „Für Anwälte / Berufsrecht“ eingesehen werden.

Die Regelungen können auf der Webseite der Bundesnotarkammer:
http://www.botk.de
unter dem Punkt „Der Notar/Berufsrecht“ eingesehen werden.

Gemäß ab 01.02.2017 in Kraft tretenden §§ 36, 37 VSBG sind wir verpflichtet, nach Entstehen einer vermögensrechtlichen Streitigkeit aus dem Mandatsverhältnis (Streit über Gebührenrechnung und/oder Schadenersatzforderung), Mandanten die Verbraucher sind, auf die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft hinzuweisen, wenn eine Beilegung dieser Streitigkeit nicht ohne Hilfe gelingt. Eine entsprechender allgemeiner Hinweis muss bei Rechtsanwälten, die mehr als zehn Personen beschäftigen und eine Website unterhalten auch auf dieser Website eingerichtet werden.

Berufsbezeichnung

Rechtsanwalt
verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Notar
verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Berufshaftpflichtversicherer

Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft,
Großer Burstah 3, 20457 Hamburg.

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet,
eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von€ 250.000,- zu unterhalten.
Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links.
Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber zuständig.